CYSEC

Als globale Marke, fühlt sich WiseTrader Ihrer Handelserfahrung verpflichtet. Wir halten eine grenzüberschreitende CySEC Lizenz (Lizenznummer 267/15), die uns zu der Bereitstellung von Investitions- und Nebendienstleistungen ermächtigt. Bei WiseTrader stellen wir sicher, dass wir EU- und lokale Vorschriften, wie die Europäische Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente II (MiFID II) und das Zypern Wertpapierdienstleistungen und -aktivitäten und geregeltes Marktrecht von 2017 L. 87(Ι)/2017 einhalten. Diese Vorschriften enthalten Bestimmungen, die Kundengelder und Finanzinstrumente schützen, indem sie von den Geldern der Gesellschaft in EU-regulierten Banken getrennt gehalten werden.

Sehen Sie sich die Lizenz an

Anmeldungen


  • Österreich –  FMA
  • Bulgarien – FSC Registrierungsnummer NCB 398

  • Kroatien – HANFA

  • Tschechische Republik – CNB

  • Dänemark – FSA Dänemark

  • Malta – MFSA

  • Portugal – CMVM

  • Slowenien – ATVP

  • Vereinigtes Königreich – FCA Registrierungsnummer 744255

  • Estland – Finantsinspektsioon
  • Finnland – FSA Finnland

  • Frankreich – AMF: Registrierungsnummer 75550

  • Deutschland – BaFin

  • Ungarn – MNB: Registrierungsnummer K8802017

  • Norwegen – FSA Norwegen:Registrierungsnummer FT00094759

  • Rumänien – ASFR:Registrierungsnummer PJM01FISMCYP2012

  • Spanien – CNMV:Registrierungsnummer 4133

  • Italien – CONSOB Registrierungsnummer 4479

  • Lettland – FKTK

  • Liechtenstein – FMA

  • Litauen – LB

  • Luxemburg – CSSF

  • Polen – KNF

  • Slowakei – NBS

  • Schweden – FI

Sicherheit von Kundengeldern

Die wichtigste Voraussetzung für Händler ist die Sicherheit ihrer Gelder. Als eine regulierte Handelsplattform schützen wir unsere Kunden mit folgenden Verfahren:

Banken
  • Eurobank Cyprus Limited – Banking mit einer geregelten europäischen Bank
PSP
  • Skrill – ein Dienst, der unter der Aufsicht der britischen Financial Conduct Authority (FCA), von Skrill Limited bereitgestellt wird
  • Neteller – ein Dienst, der unter der Aufsicht der britischen Financial Conduct Authority (FCA), von Paysafe Financial Services Limited bereitgestellt wird
  • Safecharge und Powercash21 – ein Dienst, der unter der Aufsicht der Zentralbank von Zypern (CBC) von Safecharge Limited bereitgestellt wird
Als eine regulierte Investmentgesellschaft schützen wir die Gelder unserer Kunden durch die folgenden Verfahren:
  • Wir bewahren die Gelder unserer Kunden in erstklassigen Bankinstituten und von unseren Gesellschaftsfonds getrennt, und stellen sicher, dass diese unter keinen Umständen von uns oder unseren Liquiditätsgebern genutzt werden können.
  • Ein Mitglied des Anlegerentschädigungsfonds (Investor Compensation Fund).
  • Wir verwenden ein automatisiertes System zur Überwachung der Geldtransaktionen und des Risikomanagements durch Margin Calls, um eine negative Bilanz zu vermeiden und Kunden vor Verlusten zu schützen, die größer als ihre ursprünglichen Investitionen sind.
  • Wir verwenden mehrere Transaktionsmethoden für Geldeinzahlungen und –abhebungen, die die Sicherheit des Transfers und die Privatsphäre der Kunden durch die Secure Socket Layer (SSL) Technologie gewährleisten.
  • Wir haben die von der Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (MiFID) beschriebenen Anlegerschutzmaßnahmen angenommen.
  • Wir wenden klare Verfahren an, um Kunden zu kategorisieren und ihre Angemessenheit im Hinblick auf das Risikomanagement zu bewerten.
  • Wir befolgen eine Politik der bestmöglichen Ausführung, um Handelsaufträge zu Konditionen auszuführen, die für unsere Kunden am günstigsten sind.
  • Wir stellen die Handelstransparenz für Finanzinstrumente durch Bereitstellung von detaillierten Informationen über die Handelsbedingungen sicher.
  • Wir arbeiten mit mehreren Liquiditätsanbietern zusammen, um jederzeit die besten Spreads und die beste Liquidität anbieten zu können.
  • Wir befolgen eine keine Requotes und zusätzlichen Provisionen Politik, die sich negativ auf die Anlagen der Kunden auswirken könnten.